Institutsambulanzen

Die Institutsambulanzen (PIA) sind zuständig für die ambulante, wohnortnahe psychiatrische und ggf. psychotherapeutische Weiterbehandlung von erwachsenen Patienten im Anschluss an eine stationäre oder teilstationäre Behandlung. 

Unser Behandlungsangebot richtet sich außerdem an Menschen mit psychischen Erkrankungen aus dem Kreis Nordfriesland, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines besonderen, krankenhausnahen Versorgungsangebots bedürfen oder von niedergelassenen Vertragsärzten und Psychotherapeuten nicht ausreichend versorgt werden können. 

Unser Angebot

  • Ärztliche psychiatrische und psychologische Sprechstunde mit Einzelkontakten und -therapien
  • Gruppentherapien mit verschiedenen Verfahren und Zielsetzungen
  • Hilfe bei der Wiedereingliederung, bei Umgang mit Behörden, bei Anträgen sowie bei anderen sozialen oder beruflichen Problemen
  • Ambulante Rehabilitation von suchtkranken Menschen und Substitutionsbehandlung (PIA Breklum)

Wir haben Institutsambulanzen (PIA) in

Breklum

Husum

Niebüll

Ein weiteres Angebot ist unsere Neurotoxische Ambulanz

- zur Abklärung des Krankheitsbildes und zur ergänzenden Diagnostik bei Verdacht auf neurotoxische Störungen.