Abhängigkeitserkrankungen

Entzugs- und Entgiftungsbehandlung

Wir behandeln volljährige Menschen mit Abhängigkeit(en) von: 

  • Alkohol
  • Medikamenten 
  • Illegalen Drogen
  • Pathologischem Glücksspiel


Es stehen 40 Behandlungsplätze zur Verfügung. Zehn dieser Plätze sind optional teilstationär. Dies ist ein neues Angebot im Rahmen des Regionalen Psychiatriebudgets. Ein Großteil unserer Patienten kommt aus dem nördlichen Schleswig-Holstein. Die Aufnahme von überregionalen Patienten ist möglich.  

Die Entzugsstation ist seit dem Herbst 2014 in dem modernen und freundlichen Neubau in Breklum in Haus A04 untergebracht. Die Unterbringung erfolgt in großzügigen Zweibettzimmern mit eigener Nasszelle.

Die neue Adresse ist: 
Haus A04, Gammeltoft 8-15, 25821 Breklum

Die Zentrale Aufnahme für die Patienten der Fachklinik befindet sich ebenfalls in Haus A04 auf dem Gelände in Breklum.

Einen Flyer mit allen wichtigen Informationen gibt es hier: Flyer-Entzug.pdf


Fotogalerie

Therapie und Konzept

Behandlungsschwerpunkte

Kontakt und Information

Belegungskoordination / Case-Management-Aufnahme:
Telefon: 04671  408 -3410.

DIAKO Nordfriesland gGmbH

Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen (Entzugsstation)
Gammeltoft 8-15, Haus A04
25821 Breklum, OT Riddorf

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt nach Absprache mit unserer Belegungskoordination (s.o.) über die Einweisung eines niedergelassenen Arztes. Im Notfall sind auch Sofortaufnahmen möglich.

Besuchszeiten

Mo bis Fr: 14 bis 19 Uhr
Sa und So: 10 bis 19 Uhr 

und nach persönlicher Absprache.

Ärztliche Leitung

Dr. Christoph Mai
eMail: christoph.mai(at)diako.de