Rehabilitation

Therapie und Konzept


Psychosomatische Erkrankungen führen zu vielfältigen körperlichen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen. Dies betrifft alle Lebensbereiche. Vor allem ist auch die Teilhabe am beruflichen und gesellschaftlichen Leben gefährdet.

Unser Rehabilitations-Konzept ist deshalb multimodal und die Behandlung erfolgt auf der Grundlage einer individuellen Therapieplanung, die Betroffenen eine möglichst umfassende Hilfe bietet.

Unser Konzept zum Download

 

Ziele der Rehabilitationsbehandlung

  • Die Krankheit zu erkennen, zu heilen oder eine Verschlimmerung zu verhindern
  • Die Fähigkeiten zur Teilnahme am sozialen und beruflichen Leben zu erhalten oder wiederzuerlangen
  • Krankheitsbeschwerden zu lindern
  • Das vorzeitige Ausscheiden aus dem Erwerbsleben zu verhindern, eine Wiedereingliederung zu ermöglichen

 

Angebote 

  • Fundierte körperliche, psychotherapeutische und psychiatrische Versorgung
  • Störungsspezifische Gruppen- und Einzelpsychotherapien in modularem Aufbau
  • Informationsgruppen zum Krankheitsbild
  • Förderung der beruflichen Integration
  • Kognitives Training und Ergotherapie
  • Bewegungstherapie und Entspannungstherapie
  • Umgang mit Stress und Krisensituationen
  • Ernährungstherapie
  • Hilfen zum Übergang in den Alltag / in die Nachsorge

 

Spezialangebote 

  • Kombinationsbehandlung bei Mehrfacherkrankungen
  • Traumafokussierte Behandlung
  • Gutes Innenraumklima
  • Allergikerfreundliche Ausstattung
  • Verträgliche Ernährungsformen bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder -Allergien

  

Unser Mitarbeiterteam

Fachärzte, Psychotherapeuten, Sozialpädagogen, Sozial-, Ergo- und Bewegungstherapeuten sowie Pflegekräfte engagieren sich gemeinsam für die Gesundung des Patienten. Ernährungsfachkräfte ergänzen das Team.

 

Zur Information und Anmeldung