Jobs & Karriere

Da arbeiten, wo Weite lockt

und Wohnraum bezahlbar ist!

Wir sind über 700 Mitarbeitende an neun Standorten in Schleswig-Holstein. Wir arbeiten in Fachkliniken, Tageskliniken, Ambulanzen, Beratungsstellen, Wohn- und Arbeitsprojekten. Gemeinsam helfen wir Menschen.

Auch während der Corona-Krise und danach finden Sie bei uns gute und sichere Jobs und Ausbildungsplätze mit Karrierechancen.

Wir werden gebraucht.

Unten finden Sie unsere Stellenangebote. Dort geht es auch zu dem digitalen Bewerbungsformular.

Mehr Infos und Stellenangebote gibt es auch auf      www.diako-karriere.de    im DIAKO-Unternehmensverbund. Sie sind willkommen!   Dort finden Sie auch unser   Online-Formular für die Initiativbewerbung

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) für unsere Tagesklinik und Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) in Niebüll

Die DIAKO Nordfriesland gGmbH sucht zum 01.01.2022, in Teil- oder Vollzeit (90-100%) im Rahmen einer unbefristeten Anstellung, einen

Sozialarbeiter /Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Tagesklinik und Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) in Niebüll.

Ihre Aufgaben: Beratung bei Fragen zu beruflichen Perspektiven, suchtspezifischen Themen, Schuldenproblematiken sowie Existenzsicherung | Hilfen bei der Antragstellung | Unterstützung bei Behördenangelegenheiten | Nachsorgeplanung | Übernahme von Bezugspatienten | Moderation von themenspezifischen Gruppenangeboten | zuverlässige Dokumentation und Leistungserfassung in der elektronischen Patientenakte | Teilnahme an Team- und Fallbesprechungen und Supervisionen | Netzwerkarbeit und Kooperation mit den Trägern komplementärer Angebote

Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation (Diplom, B.A. oder M.A.) | Erfahrungen im Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen | selbstständiges Arbeiten im eigenen Berufsfeld | Engagement und Verantwortungsbewusstsein | psychische Stabilität und gutes Einfühlungsvermögen | wertschätzende Kommunikationsweise und Kollegialität | Bereitschaft und Fähigkeit zur interprofessionellen Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Wir bieten Ihnen:

  • ein kollegiales Betriebsklima
  • die Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Supervision und Fortbildungen
  • eine interessante Aufgabe bei einem der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • großzügige Fortbildungsregelungen
  • die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert
  • Vergütung nach KTD mit Sozialleistungen und betrieblicher Altersversorgung


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern:
Herr Dr. med. Ralf Lichthardt,
Ltd. Arzt, Psychiatrische Institutsambulanz und Tagesklinik Niebüll,
Tel.: 04661 93494 25

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.diako-nf.de/wir-als-arbeitgeber/

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte über unser digitales Bewerberformular bewerben. Jetzt bewerben!

Kennziffer: NF-136-21

DIAKO Nordfriesland

Zurück

Nichts gefunden?

Mehr Infos und Stellenangebote gibt es auch auf      www.diako-karriere.de    im DIAKO-Unternehmensverbund. Sie sind willkommen!

Unten finden Sie den Link zu unserem Online-Formular für die Initiativbewerbung

HINWEIS:  bei dem Klick auf den Button werden sie weitergeleitet zur Seite  www.diako-karriere.de

 Online-Formular für eine Initiativbewerbung   

 

"Als Mutter habe ich mich in diesem Haus stets sehr unterstützt gefühlt."

"Als Ärztin habe ich den besten Job, den ich mir persönlich vorstellen kann: Ich arbeite hier in der psychosomatischen Abteilung eng mit vielen anderen Berufsgruppen in einem tollen Team zusammen. Als Mutter habe mich in diesem Haus hinsichtlich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie stets sehr unterstützt gefühlt."

mehr über den Arbeitsalltag der Ärztinnen und Ärzte erfahren

Dr. Güde Nickelsen, Leitende Oberärztin der Breklumer Fachklinik für Psychiatrie und Psychosomatik

Freitags frei: "Ich habe auf eigenen Wunsch hin eine 80-Prozent-Teilzeitstelle mit einer 4-Tage-Woche, das ist für mich ein großer Gewinn an Lebensqualität."

Freitags frei: "Ich mag den Kontakt und den Umgang mit Menschen, das ist Voraussetzung für die Arbeit im Sozialdienst. Mir gefällt hier besonders, dass meine Arbeit in der Rehabilitation gut strukturiert und dadurch gut planbar und gleichzeitig abwechslungsreich ist. Ich habe auf eigenen Wunsch hin eine 80-Prozent-Teilzeitstelle mit einer 4-Tage-Woche, das ist für mich ein großer Gewinn an Lebensqualität." 

mehr über den Arbeitsalltag in im Sozialdienst erfahren

Stephan Zelder, Sozialdienst, Fachklinik für Rehabilitation

Wir über uns

Was sagen die Mitarbeitenden über ihren Beruf und über ihr Arbeitsumfeld?

Hier geht es zur Seite   "Was sagen die Mitarbeitenden"