Allgemeine Informationen

Vernetzt behandeln - Therapieerfolg sichern

Von Flensburg bis Husum und von Niebüll bis Kiel reicht das Angebot für die seelische Gesundheit.

Ab dem ersten Januar 2020 arbeiten alle Angebote der DIAKO aus den Arbeitsbereichen Psychiatrie, Suchtmedizin, Psychosomatik und Psychotherapie noch enger zusammen.

Zum 1. Januar 2020 treten die Angebote der DIAKO aus Nordfriesland, Flensburg, Schleswig und Kiel und Hohenfeldegemeinsam auf. Alle Angebote finden Sie nun gebündelt auf dieser Webseite.

Aus der Psychiatrischen Klinik in Flensburg (bisher DIAKO Krankenhaus) wird nun die Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Die Villa Paletti kommt ebenfalls neu dazu und ist die Tagesklinik und Ambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.

Hauptziele des Zusammengehens sind die Bildung einer starken und wirtschaftlich stabilen Einheit, das Nutzen von Synergien aus Wissen und Kompetenz zweier großer Häuser und insbesondere die Erhöhung der Attraktivität als Arbeitgeber für Nachwuchs und Fachkräfte. 

Unter einem Dach sind jetzt drei Fachkliniken, sieben Tageskliniken, fünf Ambulanzen, zwei Suchthilfezentren und ein großes Angebot im Bereich der Eingliederungshilfe, Nachsorge und Beratung vereint mit insgesamt rund 700 Betten und Plätzen.

Trägergesellschaft ist die DIAKO Nordfriesland gGmbH.

Hier können Sie folgende Informationen abrufen
 

Informationsmaterialien der Abteilungen

Alle Einrichtungen & Adressen

Qualität und Zertifizierung

Lagepläne mit den Standorten unserer Einrichtungen

zur Seite "Kontakt und Information"

 

Angebote der Abteilungen für Angehörige, Besuchszeiten, Veranstaltungen und mehr finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Abteilung.