Schwerpunkt Allgemeinpsychiatrie - Station G1

der Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Flensburg

Stationäre Behandlung

Mit unserem Behandlungsprogramm wollen wir das Vertrauen in die eigenen Kräfte wecken und Stärken und Kompetenzen der Patienten fördern. in besonderes Anliegen ist uns Angehörige und wichtige Bezugspersonen aus dem sozialen Umfeld mit einzubeziehen und die Beratung und Unterstützung bei der Organisation  der Nachsorge.

Unser Informationsblatt „Allgemeinpsychiatrie - G1“zum Download: PDF

Station G1 - Kontakt und Information
Sekretariat: Regine Hintz
Telefon 0461 812  -1701

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 8 bis 16 Uhr

So finden Sie uns: Lageplan-Flensburg.pdf

Die Station G1 - weitere Informationen

Leitung

Leitung

Dr. Simone Schlüter
Leitende Oberärztin

Oliver Bierfreund
Pflegeexperte “Allgemeine Pflege”
Stationsleitung G1

 

Wer wird aufgenommen?


Wer wird aufgenommen?

Die Allgemeinpsychiatrie behandelt psychische Störungen und Erkrankungen im  Erwachsenenalter, zum Beispiel:

  • Depressionen
  • Manien
  • Psychosen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Akute Belastungsreaktionen
  • Ängste und Unruhe
  • Stimmungsschwankungen
  • Halluzinationen und Wahnideen
  • Schlafstörungen
  • sozialen Rückzug
  • Antriebsminderung
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Realitätsverlust
  • Suizidalität
     

Therapieangebote


Therapieangebote

  • Psychiatrische Diagnostik
  • Ärztliche und neuropsychologische Untersuchung und Diagnostik 
  • Labor, EKG, ggf. weitere Untersuchungen nach Indikation 
  • Medizinisches Sprechstundensystem 
  • Altersgerechte Medikation 
  • Psychopharmakotherapie und allgemeinmedizinische Pharmakotherapie 
     
  • Psychotherapie (tiefenpsychologisch und gesprächspsychotherapeutisch orientiert) und Diagnostik
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Testpsychologische Diagnostik
     
  • Entspannungsverfahren
  • Soziotherapie
  • Paar- und Familiengespräche
  • Gruppentraining sozialer Kompetenz
     
  • Allgemeine Milieutherapie (gemeinsames Kochen, Singen und Spielen)
  • Ergotherapie
  • Physio- und Bewegungstherapie
  • Musiktherapie 

Nach oben