Drei Bücherbusse und vier Spenden

Großer Bus-Bahnhof: Drei Bücherbusse in den SH-Farben Blau-Weiß-Rot sind heute zu Besuch bei der Villa Paletti.

Grund ist eine Spendenaktion der Stiftung Villa Paletti: Insgesamt vier Bücherkoffer mit vielen kindgerechten Büchern, Bilderbüchern und Medien für alle Altersgruppen rund um das Thema „Psychische Gesundheit“ werden an die Vertreter der Bücherbusse aus der Stadt Flensburg und den angrenzenden Kreisen Nordfriesland und Schleswig-Fensburg überreicht und kommen so vielen Menschen in einem großen Einzugsgebiet zugute.

Gleichzeitig erhält die Stiftung Villa Paletti eine Spende über 1.500 Euro zur Unterstützung des Projektes von der Diakoniestiftung Schleswig-Holstein. Bernd Hannemann, Stiftungsvorstand der Diakoniestiftung, übergab die Spende.

"Jeder Euro wird in die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen angelegt und ist eine gute Investition in die Zukunft", freut sich Hans Jürgen Strufe, Vorstand der Stiftung Villa Paletti, über die Spende.

"Es lohnt sich sehr, präventive Projekte zu fördern. Diese sind bei Kindern und Jugendlichen besonders wertvoll und wirksam", erklärt Hauke Staats, Chefarzt der Villa Paletti.

„Vielen Dank für Ihr Engagement! Dieses Thema ist besonders wichtig in Zeiten der Corona-Pandemie, denn die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist besonders gefährdet“, gratulierte Simone Lange, Oberbürgermeisterin von Flensburg zu der Spendenaktion (2. Bild von unten). 

Die Villa Paletti ist die Tagesklinik und Ambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie, - psychotherapie und -psychosomatik der DIAKO in Flensburg.


Auch Ihre Spende tut Gutes und hilft Kindern und Jugendlichen durch schwere Zeiten:

Spendenkonto der Stiftung Villa Paletti

DE91 5206 0410 1006 4140 10
BIC: GENODEF1 EK1

Die Stiftung Villa Paletti ist eine unselbstständige Stiftung unter dem Dach der Diakoniestiftung Schleswig-Holstein. Mit der Hilfe von Spendengeldern fördert die Stiftung Projekte rund um das Thema der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.

Mehr Bilder und einen kleinen Filmclip sehen Sie bei Instagram:

https://www.instagram.com/diakopix/?hl=de

Datenschutzhinweis: Bei Klick auf den Link gelangen Sie zu Instagram, dort gilt die Datenschutzerklärung von Instagram. Infornmieren Sie sich!
Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.


Bildunterschrift (oberstes Bild): Bei der Übergabe der Bücherkoffer dabei (v.l.): Hans Jürgen Strufe und Ute Pudimat, Leitung Fahrbücherei F6, Claus Kreiser, Leitung Fahrbücherei F5 und Hauke Staats, Bernd Hannemann und Beatrice Molle, Leitung Fahrbücherei F7 (Fotos: Bauer).