Fahrradspenden gesucht! 

Sie haben ein altes, plattes oder reparaturfähiges Fahrrad im Schuppen oder im Keller? Die DIAKO Nordfriesland sucht Fahrradspenden für die Ergotherapie der Fachklinik für Rehabilitation.

In der neu eingerichteten Werkstatt der Ergotherapie können die Reha-Patienten Fahrräder für ihren Eigengebrauch während des Reha-Aufenthaltes in Nordfriesland reparieren und trainieren gleichzeitig handwerkliche und soziale Fähigkeiten.

Bei Bedarf holen wir die Fahrräder auch ab. Die Spenden sind also für einen guten Zweck, eine kommerzielle Nutzung der Spenden ist ausgeschlossen.

Ansprechpartner ist Jens Czich, Ergotherapeut, jens.czich(at)diako.de, Tel. 04671 408 -3881.

Wir freuen uns über jedes Fahrrad!

 

Bildunterschrift: „Wir freuen uns über jedes Fahrrad“: Ansprechpartner ist Jens Czich, Ergotherapeut an der Fachklinik für Rehabilitation der DIAKO Nordfriesland (Foto: Bauer)