Über uns

Allgemeine Informationen

Vernetzt behandeln - Therapieerfolg sichern

Von Flensburg bis Husum und von Niebüll bis Kiel reicht unser Angebot für die seelische Gesundheit.

NEU: Ab dem ersten Januar 2020 arbeiten alle Angebote der DIAKO aus den Arbeitsbereichen Psychiatrie, Suchtmedizin, Psychosomatik und Psychotherapie noch enger zusammen.

Zum 1. Januar 2020 treten die Angebote der DIAKO aus Nordfriesland, Flensburg, Schleswig und Kiel, Hohenfelde und Wilster gemeinsam auf. Alle Angebote finden Sie nun gebündelt auf dieser Webseite. Trägergesellschaft ist die DIAKO Nordfriesland gGmbH.

Mehr erfahren? Hier klicken.


Diese Seite wird zur Zeit überarbeitet.

Mehr lesen...

Zahlen - Daten - Fakten

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: ca. 700

Betten/Plätze: 190 vollstationär ((Fachkliniken), etwa 230 teilstationär (Tageskliniken)

Reha-Plätze: 116 (Fachklinik für Rehabilitation - Sucht und Psychosomatik)

Eingliederungshilfe und betreutes Wohnen: 158 (vollstationär)

hinzu kommen Plätze für teilstationäres Wohnen und ambulant betreutes Wohnen.

Fachgebiete: Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Versorgungskette: Ambulanzen, Tageskliniken, Fachkliniken, Rehabilitation, Nachsorge, Eingliederung, Wohnprojekte, Arbeitsprojekte, Beratungsstellen, Prävention.

Alles auf ein Blick

Alle Einrichtungen und Adressen auf eine Blick:

DIAKO-Nordfriesland-Flyer (2 Seiten, pdf) 

Kurzporträt

Die DIAKO Nordfriesland gGmbH ist eine konfessionelle Einrichtung für die Behandlung und Betreuung von Menschen mit Krankheiten, Störungen und Beeinträchtigungen aus den Bereichen der Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Psychosomatik und Psychotherapie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Unser Angebot für die seelische Gesundheit umfasst 

  • die vollstationäre, tagesklinische und ambulante Behandlung 
  • die stationäre und ambulante Rehabilitation und die Adaption
  • Maßnahmen zur Nachsorge und Wiedereingliederung wie bspw. vollstationäres, teilstationäres und ambulantes Wohnen, Arbeitsprojekte, Tagesstätten und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • sowie Beratung, Prävention und Information. 


Unsere Partner sind niedergelassene Ärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser der Umgebung, Beratungsstellen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Nachsorgeeinrichtungen, der öffentliche Gesundheitsdienst, die betriebliche Sozial- und Gesundheitsberatung sowie Vereine und Verbände. 

Unsere innere Vernetzung erlaubt umfassende und individuell abgestimmte Angebote.

Unsere Gesellschafter sind die Evangelisch-Lutherische Diakonissenanstalt zu Flensburg, der Verein Fachkrankenhaus Nordfriesland e.V., das Zentrum für Mission und Ökumene, der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Nordfriesland und der Verein Brücke e.V.. 

Nach oben