Eingliederungshilfe der DIAKO Nordfriesland

Husumer Insel

Betreute Wohnangebote

Das "Betreute Wohnen" ist ein Angebot für Männer und Frauen mit psychischen Erkrankungen (1) und / oder Abhängigkeitserkrankungen (2), die in ihrem täglichen Leben eine Hilfestellung benötigen.

1. Betreutes Wohnen für psychisch Erkrankte

Das Betreute Wohnen für Männer und Frauen mit psychischen Erkrankungen, unterscheidet 

  • die teilstationäre Betreuung in einer Wohngemeinschaft oder Einzelwohnung
  • und die ambulante Betreuung im eigenen Wohnraum

das Betreute Wohnen 

  • versteht sich als Angebot zwischen stationärer Behandlung und Selbstständigkeit
  • bietet konkrete Hilfe bei der Tagesstrukturierung
  • hält ein Wochenendangebot vor
  • hat ebenfalls an Wochenenden einen telefonischen Notdienst zur Krisenintervention
  • hat eine gewählte Vertretung der Klientinnen und Klienten
     
  • zur Erhaltung und Förderung eines eigenständigen Lebens
  • um Kontakte mit anderen Menschen aufzunehmen und zu fördern
  • um soziale Kompetenzen zu erhalten und zu fördern
  • um Zukunftsperspektiven zu erarbeiten und umzusetzen
  • um weitere Bereiche, wie Arbeitsprojekt, Werkstatt für psychisch behinderte Menschen und Tagesstätte kennen zu lernen 
     
  • Wohnplatz in einer gemischten, frauenspezifischen oder männerspezifischen Wohngemeinschaft
  • Hausbesuche in der eigenen Wohnung
  • Gruppen- und Einzelgespräche
  • Erarbeitung einer individuellen Tages- und Wochenstruktur
  • Aufbau und Erhaltung von Selbstversorgungskompetenzen im lebenspraktischen Bereich
  • Freizeit- und Wochenendangebote
  • Mitentwicklung von Lebensperspektiven
  • Begleitung zu Ämtern, Ärzten oder Behörden
  • Weckdienst und gemeinsame Mahlzeiten
  • Beratung in finanziellen Angelegenheiten 
     
  • die fachärztliche Begleitung während der Betreuungszeit
  • Einhaltung der Hausordnung
  • Einsicht in die Betreuungsnotwendigkeit
  • die Fähigkeit Vereinbarungen zu treffen
  • die Fähigkeit sich in einem teilstationären oder ambulanten Rahmen orientieren zu können
     

Dieser Teil ist noch in Arbeit...

Hierzu beraten wir Sie gern. Sprechen Sie uns an!

Das sozialtherapeutisch betreute teilstationäre Wohnen ist ein Angebot für Frauen, die aufgrund ihrer persönlichen Umstände eine geschützte Wohnmöglichkeit benötigen. 

Wir bieten an: 

  • regelmäßige Gruppen und Einzelgespräche
  • Hilfe bei Behördengängen
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Hilfe bei der Wiedereingliederung in das Arbeits- und Gemeinschaftsleben 
     
"Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zurück in ein selbstständiges Leben."
Hark Jensen, Teamleitung "Betreutes Wohnen"
2. Betreutes Wohnen für Abhängigkeitserkrankte

Das "Ambulant betreute Wohnen für abhängigkeitserkrankte Menschen" ist ein Angebot für Betroffene in Nordfriesland. Durch aufsuchende Hilfe in der eigenen Wohnung findet sozialtherapeutische Begleitung statt.

Die Betreuung berücksichtigt die individuellen Schwierigkeiten und Fähigkeiten zur Problembewältigung. Bestehende Ressourcen werden genutzt, um erarbeitete Ziele zu erreichen. 

Das Betreute Wohnen für Abhängigkeitserkrankte 

  • versteht sich als Angebot zwischen stationärer Behandlung und Selbstständigkeit.
  • bietet Unterstützung bei der Tagesstrukturierung und der Bewältigung des Alltags
  • eine individuelle Betreuung
  • regelmäßige Hausbesuche
  • Begleitung bei Behörden- und Arztbesuchen
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Hilfestellung bei der Wiedereingliederung in das Berufs- und Gemeinschaftsleben
  • bei Bedarf Betreuung in einer Wohngruppe
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • einen Rufdienst an Wochenenden und Feiertagen 
     
  • das Bemühen und den Willen um eine abstinente Lebensweise
  • die Mitarbeit an den Betreuungsinhalten
  • Offenheit im Umgang mit der Erkrankung
  • gegenseitige Achtung und Respekt 
     

Wir sind ein multiprofessionelles Team und arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem.

Wir erstellen mit den Klientinnen und Klienten individuelle Betreuungsverträge.

Diese Seite ist noch in Arbeit.

Hierzu beraten wir Sie gern. Sprechen Sie uns an!
 

Fotogalerie - Angebote der Husumer Insel in Bildern

Offener Treffpunkt oder niedrigschwellige Beratung? Kaffee oder Torte?

Das Cafe 21 bietet Ihnen freundlichen Service, Gesprächsmöglichkeiten und eine gemütliche Atmosphäre.

In der Bunten Oase können Sie die Produkte unserer Werkstätten erwerben.

Sie mögen gemeinsam mit anderen Singen oder Musizieren? Im Eckhus gibt es Angebote.

Unsere Holzwerkstatt bietet sozialversicherungspflichtige Dauerarbeitsplätze.

Sie möchten helfen? Außer diesem Schweinchen besteht noch die Möglichkeit eine Spende auf unser Spendenkonto (s.o.) zu überweisen.

Wir danken Ihnen und freuen uns!

In der Neustadt 21 sind das Cafe 21 und die Bunte Oase zuhause.

Schauen Sie mal rein!

Krokusblütenmarkt: Jährlich im Februar öffnen wir unseren Hinterhof für interessierte Besucher

- zum Schnuppern, Stöbern, Kaufen oder Kaffee und Kuchen.