Eingliederungshilfe der DIAKO Nordfriesland

Husumer Insel

Werkstatt für psychisch behinderte Menschen (kurz WfpbM)

Die Werkstatt für psychisch behinderte Menschen (kurz WfpbM) 

  • ist eine berufliche Rehabilitationsmaßnahme für psychisch erkrankte Frauen und Männer
  • bietet sozialversicherungspflichtige Dauerarbeitsplätze
  • bietet 24 Plätze im Berufsbildungsbereich und Produktionsbereich
  • unterstützt bei der (Wieder-)Erlangung oder Stabilisierung der Kenntnisse und (vorwiegend) handwerklichen Fähigkeiten, die im Berufsleben erwartet werden.
  • bietet arbeitsbegleitende Maßnahmen wie z.B. theoretischen Unterricht, Hallensport, Schwimmen und Gehirnleistungstraining
  • hat durch Klientensprecherinnen / Klientensprecher eine gewählte Interessenvertretung

Die WfpbM bietet folgende Trainings und Arbeitsmöglichkeiten 

  • Montage (Serienfertigung)
  • kreative und handwerkliche Arbeiten
  • Fahrradservice
  • Holzwerkstatt
  • Küche / Hauswirtschaft
  • Darüber hinaus können Praktika absolviert werden
     

Arbeitszeiten: Mo bis Do: 8 - 16 Uhr und Fr: 8 - 14.30 Uhr
 

  • zum Entdecken von Neigungen, Fertigkeiten und Fähigkeiten
  • zum Erlernen neuer Fertigkeiten
  • zum Erwerb wirtschaftlich verwertbarer Fähigkeiten
  • zum Verbessern des Durchhaltevermögens
  • zum Verbessern der Konzentrationsfähigkeit
  • zum Erwerb beruflicher Grundtugenden
  • zur Erprobung auf dem ersten Arbeitsmarkt (begleitetes Praktikum)
  • zur Entwicklung einer beruflichen Perspektive
     
  • die Bereitschaft, nach Kräften an den entwickelten Zielen zu arbeiten
  • die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen
  • die Bereitschaft, an eigenen Schwierigkeiten zu arbeiten
  • die Bereitschaft, sich kritisch mit den Arbeitsinhalten auseinanderzusetzen

Die Aufnahme erfolgt über einen Antrag auf Leistungen zur beruflichen Rehabilitation bei der zuständigen Agentur für Arbeit oder der Deutschen Rentenversicherung (Service-Stelle).

Die Finanzierung des Berufsbildungsbereiches (mit vorgeschaltetem Eingangsverfahren) erfolgt ebenfalls über die Agentur für Arbeit oder den zuständigen Rentenversicherer.

Eingangsverfahren: Dauer: bis zu 3 Monaten.

Berufsbildungsbereich: Dauer: bis zu 24 Monaten.

Produktionsbereich: Dauer unbegrenzt (bei erfüllten Bedingungen)
 

Fotogalerie - Angebote der Husumer Insel in Bildern

Offener Treffpunkt oder niedrigschwellige Beratung? Kaffee oder Torte?

Das Cafe 21 bietet Ihnen freundlichen Service, Gesprächsmöglichkeiten und eine gemütliche Atmosphäre.

In der Bunten Oase können Sie die Produkte unserer Werkstätten erwerben.

Sie mögen gemeinsam mit anderen Singen oder Musizieren? Im Eckhus gibt es Angebote.

Unsere Holzwerkstatt bietet sozialversicherungspflichtige Dauerarbeitsplätze.

Sie möchten helfen? Außer diesem Schweinchen besteht noch die Möglichkeit eine Spende auf unser Spendenkonto (s.o.) zu überweisen.

Wir danken Ihnen und freuen uns!

In der Neustadt 21 sind das Cafe 21 und die Bunte Oase zuhause.

Schauen Sie mal rein!

Krokusblütenmarkt: Jährlich im Februar öffnen wir unseren Hinterhof für interessierte Besucher

- zum Schnuppern, Stöbern, Kaufen oder Kaffee und Kuchen.