Fachklinik für Rehabilitation

Die Rehabilitationsbehandlung soll die Teilhabe der betroffenen Menschen am Arbeitsleben und am gesellschaftlichen Leben verbessern und unterstützen. 



Eine Besonderheit unserer Einrichtung ist die fachübergreifende rehabilitative Behandlung von gemischten Erkrankungsbildern. Neben stationären und ambulanten Angeboten gehört die Adaption in Husum zur Fachklinik für Rehabilitation.


Wir bieten die Rehabilitation an von Menschen mit

Abhängigkeitserkrankungen

psychosomatischen Erkrankungen

umweltmedizinischen Erkrankungen (mit psychosomatischer Komorbidität)

Hier finden Sie eine Übersicht über unser stationäres und kombiniertes Angebot:

Mit einem Klick auf das richtige Häkchen werden Sie auf die gewünschte Seite weitergeleitet!

FACHKLINIK FÜR REHABILITATION

Angebot/
Diagnose

Stationäre Rehabilitation

Ambulant-
stationäre Kombitherapie

Stationäre Nachsorge – Adaption

Alkohol
-Medikamente*

Illegale
Substanzen/ 
Drogen*

Pathologisches Glücksspiel/
Pathologischer
PC-Gebrauch**

Psycho-
somatische Störungsbilder

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere ambulanten Angebote:

Diese finden in unseren Suchthilfezentren in Kiel und in Schleswig oder in der Adaption in Husum statt. Mit einem Klick auf das richtige Häkchen werden Sie auf die gewünschte Seite weitergeleitet!

AMBULANTE ANGEBOTE

Angebot/
Diagnose

Ambulante
Nachsorge***

Ambulante
Rehabilitation

Alkohol
-Medikamente*

Illegale
Substanzen/ 
Drogen*

Pathologisches
Glücksspiel/
Pathologischer
PC-Gebrauch**

Psycho-
somatische
Störungsbilder

 


*   stoffgebundene Süchte

** nicht stoffgebundene Süchte, auch inkl. anderer Verhaltenssüchte wie bspw. Kaufsucht, Medienabhängigkeit u.a.m.

***  die ambulante Nachsorge im Bereich der Suchterkrankungen umfasst sowohl eine ambulante Weiterbehandlung als auch die ambulante Nachsorge.

Hier finden Sie den Wegweiser Medizinische Rehabilitation

mit einer Übersicht und Kontaktdaten aller stationären, teilstationären und ambulanten Angebote der DIAKO Nordfriesland für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen.

Zu Ihrer Information: Zwischen der Deutschen Rentenversicherung Nord und der DIAKO Nordfriesland besteht ein Basisvertrag der Deutschen Rentenversicherung zur Ausführung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen gem. § 21 Abs. 1 SGB IX.

Weiter besteht zwischen der Fachklinik für Rehabilitation der DIAKO Nordfriesland gGmbH und Kranken- und Ersatzkassen der GKV ein Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V.